Deine Familie rundum betreut!

Kinder-, Senioren- und Haustierbetreuung jederzeit online finden.

Alltag und Familie unter einen Hut zu bringen ist nicht leicht.
Wir kennen die Bedürfnisse sowohl von Familien als auch Betreuern.
Unser geschütztes System mit einer umfangreichen Datenbank garantiert eine schnelle
Vermittlung sowie sichere Suche nach Betreuung.


Hier können Sie ...

als Familie

nach vertrauensvollen und
bezahlbaren
Betreuungspersonen suchen.
Weitere Informationen ›

als Betreuungsperson

sich für Kinder, Senioren oder
Haustiere registrieren und einen
Job finden.
Weitere Informationen ›

News

2019

Studie: Suchtgefahr Computerspiele

Aus einer Studie der Krankenkasse DAK geht hervor, dass rund 3 Millionen Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren regelmäßig Computerspiele spielen. Davon gelten rund 15% der Jugendlichen als Risiko-Gamer mit erhöhtem Suchtpotenzial.

Jeder vierte Risiko-Gamer spielt am Wochenende fünf oder mehr Stunden proTag. Auffällig war dabei, dass Risiko-Gamer häufiger Schulprobleme, Konzentrationsschwächen, motorische Unruhe und aggressives Verhalten aufweisen.

Außerdem zeigt die Studie, desto ausgeprägter das Spielverhalten ist, desto mehr Geld wird in die Spiele investiert. Das fördert die Sucht, da manche Computerspiele einen Glücksspielcharakter aufweisen.

Um dem entgegenzuwirken sollten Eltern ihren Kindern von Beginn an einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet und Computerspielen beibringen. Wichtig ist vor allem, dass Eltern das Spielverhalten der Kinder genau kennen und wissen, welche Spiele gespielt werden, um ggf. das Suchtpotenzial frühzeitig festzustellen.

Weitere Hinweise, wie man die Anzeichen erkennt und was Eltern dagegen unternehmen können, gibt es hier.

Weitere News